Schloss Westheim im Radio – Freiherren von Twickel im Interview

Schloss Westheim im Radio – Freiherren von Twickel im Interview

Westheim. Die „Marsberger Geschichten – Schlüssel zur Vergangenheit e. V.“ haben es sich zur Aufgabe gemacht, das historische Marsberg samt seiner Umgebung näher vorzustellen.

Das Foto zeigt Schloss Westheim im Jahr 1962. Es wurde vom Schlosspark aufgenommen.

Das Foto zeigt Schloss Westheim im Jahr 1962. Es wurde vom Schlosspark aufgenommen.

In der Sendereihe „Hiegemann unterwegs“ auf der Sauerlandwelle besuchte der Marsberger Geschichts- und Heimatverein bereits Familie von Elverfeldt auf Schloss Canstein sowie Gräfin Droste zu Vischering auf Schloss Padberg innerhalb verschiedener Sendungen des letzten Jahres. Nun kehrt die Marsberger Adelsserie des Bürgerfunks in Schloss Westheim ein. Josef Freiherr von Twickel und Sohn Moritz Freiherr von Twickel stehen dem Moderator Markus Hiegemann Rede und Antwort. Während des zweistündigen Schlossrundgangs mit den „Marsberger Geschichten – Schlüssel zur Vergangenheit e. V.“ können die Zuhörer von Radio Sauerland viel Wissenswertes zu diesem alten Marsberger Adelssitz erfahren. Innerhalb des Adelsinterviews geht es geschichtlich um die verschiedenen Eigentümerfamilien von Schloss Westheim: um die Herren von Westheim, die von Calenbergs, die Stolbergs und natürlich auch um die heutige Familie von Twickel, die ursprünglich aus dem Münsterland stammt. Wussten Sie, dass Friedrich Leopold Graf zu Stolberg ein berühmter Dichter und Konvertit war oder Joseph Theodor Graf zu Stolberg das Amt des Landrats im Kreis Büren ausübte? Und darüber hinaus Gründer des Bonifatiusvereins war? Dieses sind nur drei Fragen die während der Radiosendung beantwortet werden. Aber auch die Ursprünge der Brauerei, die Revolutionslage in 1848 in Westheim, alte Relikte vom Kloster Hardehausen und das Westheimer Archiv, das sich heutzutage in Münster befindet und Bestandteil der Westfälischen Adelsarchive ist, werden durchleuchtet. Lassen Sie sich überraschen, was Schloss Westheim und die dazugehörige Gräflich zu Stolberg´sche Brauerei Westheim ihren Fans und Geschichtsfreunden zu bieten haben. Die Sendung ist am Sonntag, dem 30. März 2014 von 19 bis 21 Uhr zu hören. Die „Marsberger Geschichten – Schlüssel zur Vergangenheit e. V.“, Josef und Moritz Freiherren von Twickel und Moderator Markus Hiegemann freuen sich auf viele Zuhörer. Die Sendung ist auf der Frequenz von Radio Sauerland, also z. B. in Marsberg auf 94,8, 96,2 oder 106,5, zu hören. Alternativ und weltweit kann sie über das Webradio von www.RadioSauerland.de empfangen werden. Die einzelnen Redebeiträge vorheriger Marsberger Bürgerfunk-Sendungen auf Hoch- sowie Plattdeutsch finden Sie alle als Download unter der Rubrik „Aus Marsbergs Geschichte“ auf der Internetseite: www.Marsberger-Geschichten.de

Markus Hiegemann, Josef Freiherr von Twickel und Moritz Freiherr von Twickel

Markus Hiegemann, Josef Freiherr von Twickel und Moritz Freiherr von Twickel vor dem Eingang des Westheimer Schlosses