Das Klostergut Bredelar – Familie Köhne im Interview

Das Klostergut Bredelar – Familie Köhne im Interview

Bredelar. Am Sonntag, dem 15.12.2013 findet in der Sendereihe „Hiegemann unterwegs“ eine Radiosendung auf der Sauerlandwelle statt. Thema dieser Sendung wird das Klostergut in Bredelar sein. Familie Köhne – Eigentümer des alten Bredelarer Gutes – stellt sich im Interview des Bürgerfunks den Fragen des frisch prämierten Landessiegers der NRW-Landesmedienanstalt: dem Moderator Markus Hiegemann.

01 - Arbeiter des Bredelarer Klostergutes der Familie Köhne in 1929

Das Foto zeigt die Arbeiter der Familie Köhne auf dem Feld des Bredelarer Klostergutes in 1929.

Martin Köhne berichtet gekonnt über die wechselvolle Geschichte des Gutes – vom Klosterbetrieb über die Säkularisation in 1803 und dessen Folge-Besitzern (u. a. Familie Eickhoff) bis hin zum Erwerb durch die Familie Köhne vor über 100 Jahren. Manuela und Dirk Köhne sprechen über die wirtschaftliche und technische Entwicklung des Gutes, über Besonderheiten, über die speziellen Wetterverhältnisse in Bredelar und über die derzeitige Situation ihres großen Anwesens. Natürlich wird auch Wissenswertes zur Land- und Forstwirtschaft präsentiert. In der Sendung der „Marsberger Geschichten – Schlüssel zur Vergangenheit e. V.“ geht es außerdem um die Spezialisierung von Arbeitsabläufen und um technische Hightech-Geräte des Gutsbetriebes. Ein Ausblick auf die Zukunft des Klostergutes darf da nicht fehlen. Mit von der Partie ist auch der bekannte Marsberger Country-Sänger Tom Reno alias Thomas Tschöpe. Er spielt seinen Hit „Wonderland“ und berichtet brandaktuell aus der Country-Szene. Die einstündige Radiosendung wird am Sonntag ab 20:00 Uhr ausgestrahlt. Die „Marsberger Geschichten – Schlüssel zur Vergangenheit e. V.“, Familie Köhne, Tom Reno sowie der Moderator Markus Hiegemann freuen sich auf viele Zuhörer. Die Sendung ist auf der Frequenz von Radio Sauerland, also z. B. in Marsberg auf 94,8, 96,2 oder 106,5, zu hören. Alternativ und weltweit kann sie über das Webradio von www.RadioSauerland.de empfangen werden.

 Familie Köhne, Markus Hiegemann und Elvira Böttcher Tom Reno und Markus Hiegemann