Christine-Koch-Gesellschaft: Ausblick auf das Jahr 2016

Christine-Koch-Gesellschaft: Ausblick auf das Jahr 2016

HochSauerlandKreis. Mitteilungen – Literarische Gesellschaft Sauerland – Christine-Koch-Gesellschaft

Moritz von Schwindt (1804 – 1871), Die Christgeburt

Moritz von Schwindt (1804 – 1871), Die Christgeburt

 

 

Flucht nach Ägypten

Der Fluchtweg von der Schwinge
Des Unheils gewiesen
Das Neugeborene
Birgt sich
Zwischen den Brüsten
Am Herzen des Friedens
Wo ist das Land
Wo sind die Menschen
Bis die Bedrohung vorüber –

(Wilhelm Gössmann)

 

 

Liebe Literaturfreunde,

zu Epiphanias, dem Tage der Erscheinung des Herrn, wünsche ich mit den besinnlichen Versen unseres Ehrenmitgliedes Professor Dr. Wilhelm Gössmann uns allen ein gutes neues Jahr!

Zwar ist die Programmplanung der Literarischen Gesellschaft Sauerland noch nicht abgeschlossen, doch versende ich schon einen Überblick zum Vormerken von Literaturbegegnungen, die nicht nur in der hiesigen Region, sondern auch auf unserer Literaturfahrt in die Toskana stattfinden werden.

 

Der Auftakt im März:

Samstag, 12. März 2016, 14.30 Uhr, Sunderlandhotel Sundern, Rathausplatz 2

14.30 Uhr: Vorbereitungstreffen zur Toskanafahrt (08. – 14. Oktober 2016)

„Venedig habe ich gut … und Florenz kaum gesehen“, schrieb Goethe von seiner ersten Italienreise 1786. Wir wollen diese wundervolle Stadt der Renaissance genauer erkunden, als Goethe es tat. Zu einer Einführung lade ich gemeinsam mit Franz Josef Huß – Vorsitzender unseres Partners Freundeskreis Kloster Brunnen – und Reiseleiter Klaus Baulmann in das Sunderlandhotel ein. Auch nicht mitreisende Gäste sind willkommen (3 Plätze sind noch verfügbar. Kontakt: 02931/13346)

16.00 Uhr: Hugo von Hofmannsthal, Helene von Nostiz und Richard Strauss

Briefwechsel Hofmannsthals mit Helene von Nostiz. Dialoge, Monologe aus Strauss-Hofmannsthal-Opern; Klavierstücke von Grieg. Literarisch-musikalisch aufgeführt von Anita Richartz-Freitag, Wolf-Eckhard Richartz und Schülern des Gesangsstudios Richartz-Freitag

 

Drei Veranstaltungen im Mai:

Mittwoch, 11. Mai 2016, 19.00 Uhr, Haus des Gastes, Schmallenberg – Grafschaft

Grafschafter Literaturabend: Christel Hoberg-Heese liest „Leute von heute“

Am Mittwoch vor Pfingsten liest Christel Hoberg-Heese, Grande Dame der Erzähl- und Vortragskunst, aus ihrem neu veröffentlichten Werk „Leute von heute“ im stilvollen Fachwerk-„Haus des Gastes“ des Verkehrsvereins Grafschaft – Schanze.

Samstag, 14. Mai 2016, 14.30 Uhr, Stadtmauer Rüthen (Treffpunkt „Hexenturm“)

Poesie auf der Stadtmauer – Der literarische Pfingstsamstagsspaziergang

Die Literarische Gesellschaft Sauerland und der Kulturring Rüthen laden am Nachmittag vor dem Pfingstfest zum idyllischen Spaziergang mit Gedichtvorträgen auf der Promenade der besterhaltenen Stadtmauer des Sauerlandes ein. Dazu der Blick auf die blühende Landschaft!

Samstag, 21. Mai 2016, 15.00 Uhr, Waldcafé Tannenhof, Korbach – Hillershausen

Literaturcafé – Autor(inn)en der Literarischen Gesellschaft Sauerland lesen

Es ist die Wiederaufnahme des „Literaturcafés“ im früheren Waldcafé von Huberta Wilke, das jetzt in ihrem Sinne weitergeführt wird. Autor(inn)en der Literarischen Gesellschaft Sauerland lesen eigene Poesie und Kapitel aus Eichendorffs romantischer Erzählung Aus dem Leben eines Taugenichts.

 

Jahrestagung Anfang Juni:

Samstag, 04. Juni 2016, 14.00 Uhr, Schieferbergbaumuseum, Schmallenberg – Holthausen

14.00 Uhr: Jahrestagung – Mitgliederversammlung und Südwestfälische Galerie

Nach vier Jahren Amtsführung stehen Vorstandswahlen an. Ab 15.30 Uhr führt die Museumsleiterin Dr. Andrea Brockmann durch die Südwestfälische Galerie zeitgenössischer Kunst des Sauerlandes.

17.00 Uhr: Buchvorstellung „Sommerpoesie“, Hotel Landgasthof Schütte, Oberkirchen

Zum Abschluss der Jahrestagung stellt die Literarische Gesellschaft Sauerland im stimmungsvollen Ambiente des Hotels Schütte ihre Poesie- und Prosa-Anthologie 2016 (Thema „Sommer“) vor.

 

Sommerprogramm Juli, August und September 2016:

Sonntag, 12. Juli 2016, 15.00 Uhr, Erwitte – Bad Westernkotten

Mühlenliteratur in der „Schäferkämper Wassermühle“

Die Literarische Gesellschaft Sauerland und die Heimatfreunde Bad Westernkotten laden alle Poesie- und Mühlenfreunde wieder zum beliebten literarischen Streifzug durch die Mühlen- und Dorflandschaft ein.

Freitag, 19. August 2016, 19.00 Uhr, Sparkasse Arnsberg – Sundern in Arnsberg

Autorinnen des Forums Junge Poesie im Literaturdialog der Generationen

Die beliebte gemeinsame Lesung von Nachwuchsautorinnen der Literarischen Gesellschaft Sauerland und arrivierter Schriftstellerinnen und Schriftstellern (Sparkassen-Hochhaus, Clemens-August-Straße)

Samstag, 03. September 2016, 14.30 Uhr, in Schmallenberg – Winkhausen

Bäume, von Dichtern betrachtet – Hotel Deimann zum Wilzenberg

Einführung beim Nachmittagskaffee. Dann Rezitation großer Baum- und Waldpoesie bekannter Dichter; bei gutem Wetter auf einem Spaziergang durch den Park des renommierten Hotels Deimann.

 

Nach der Toskana-Literaturfahrt (08. – 14. Oktober 2016):

Samstag, 22. Oktober 2016, 17.00 Uhr – 20.00 Uhr, auf der MS Möhnesee

Die Sauerland – Krimi-Schifffahrt (ab der Anlegestelle Sperrmauer)

Kartenvorverkauf erfolgt ab 01. März 2016 via Hellwegticket: Kontakt (02921) 31101, www.hellwegticket.de

An Mitglieder der Literarischen Gesellschaft Sauerland ermäßigt: Geschäftsstelle (02972) 980 201

Samstag, 28. November 2016, 15.00 Uhr, Olsberg – Bruchhausen

Advents- und Weihnachtspoesie im Gutscafé am Schloss

Poesie zur besinnlichen Jahreszeit aus dem Sauerland und der Weltliteratur in Mechtild Heidrichs „Rosenbogen“-Gutscafé von Schloss Bruchhausen. Für alle Freunde der Literatur und Weihnachtszeit!

 

Soweit meine Ankündigungen oder Vorankündigungen für die Literarische Gesellschaft Sauerland.

Zum Schluss zwei Mitteilungen unserer Mitglieder Dr. Bodo Wettingfeld und Josef Engel:

 

Samstag, 06. Februar 2016, 15.00 Uhr, Tannenhof, Folge-Lesung „Begegnungen mit Huberta Wilke“

Anfang Januar las Bodo Wettingfeld im Tannenhof, Korbach – Hillershausen, über Begegnungen mit Huberta Wilke, der verstorbenen Literaturcaféwirtin, an ihrer früheren Wirkungsstätte. Das Café war von Gästen überfüllt. Am 06. Februar 2016 ist ein Folgetermin geplant.

03. bis 19. Juni 2016: Kultur- und Studienfahrt Südpolen – Slowakei – Tschechische Republik

Zu dieser sechzehntägigen Reise lädt Josef Engel ein. Sie führt über Breslau („Kulturhauptstadt Europas 2016“), Oberschlesien, Krakau (Krönungsstadt der Könige Polens) in die Slowakei: u. a. Hohe Tatra, Besuch bei Karpatendeutschen, die slowakische Hauptstadt Preßburg (Bratislawa). Rückfahrt über Brünn, Iglau und die tschechische Hauptstadt Prag, die „Goldene Stadt“. Kontakt: Telefon (02962) 5612, Fax: (02962) 86162

 

Herzliche Grüße

Johann Joseph Claßen, Vorsitzender

Literarische Gesellschaft Sauerland

Christine-Koch-Gesellschaft

de.wikipedia.org/wiki/Johann_J._Cla%C3%9Fen